Organisationen durch
Menschen entwickeln!

zeitZeitraubende Gewohnheiten einfach loswerden

Das persolog Zeitmanagement-Modell

Im Zeitmanagement geht es darum, dass Ihre Wünsche, Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten zur Gewohnheit werden. Genauso wie Sie beim Autofahren nicht mehr überlegen müssen, um zu bremsen oder zu schalten, soll beim Zeitmanagement der Umgang mit Themen wie Delegieren oder Ziele und Prioritäten setzen für Sie zur Selbstverständlichkeit werden. Derart gewappnet überstehen Sie auch Stresszeiten und lernen zeitkompetenter den Alltag zu meistern.

Schaffen Sie sich mehr Zeit.

Führen Sie sich mit Hilfe eines Fragebogens Ihr eigenes Zeitverhalten vor Augen. Entlasten Sie sich von zeitraubenden Gewohnheiten und daraus resultierendem Stress. Nutzen Sie die gewonnene Zeit für das wirklich Wichtige.

Erfahren Sie eine ganzheitliche Analyse.

Sie reflektieren Ihr Verhalten umfassend über 12 Zeitmanagement-Kategorien hinweg. Hinterfragen Sie Ihre Haltung zum Thema Zeit genauso wie die Methoden, die Sie einsetzen. Über den Dreiklang "Wissen", "Wunsch" und "Fertigkeiten" entwickeln Sie konkrete Maßnahmen. Damit  verbessern Sie Ihr Zeitmanagement nachhaltig und effektiv.

Steigern Sie Ihre Lebensqualität.

Durch die Erhöhung der persönlichen Effektivität, können Sie Ihre Zeit ausgewogener und kontrollierter nutzen. Damit wächst nicht nur Ihre Arbeits- sondern auch Ihre Lebensqualität allgemein.

Arbeiten Sie mit forschungsgestützten Methoden.

Dr. phil. Lana Ott und Dipl. Pädagogin Renate Wittmann entwickelten das persolog Zeitmanagement-Modell. Es basiert auf Konzepten der Arbeits- und Organisationspsychologie, sowie auf pädagogischen und andragogischen Prinzipien.

Seminare zum Thema

Seminare zum Thema